Energetisches Programmieren

Ich arbeite seit fast 20 Jahren als Energetikerin, habe 2008 begonnen Seminare zu verschiedenen Themen abzuhalten und seit 2011 biete ich Energetikerausbildungen und in weiterer Folge ab 2013 Seelenlehrer Ausbildungen an.

Das energetische Programmieren war immer schon ein Bestandteil meiner Arbeit, ich habe bewusst diese Möglichkeit um Energieblockaden zu lösen, auf dieser Welt begründet und perfektioniert.
Dieses Wissen gebe in meinen Seelenlehrer Ausbildungen weiter.

Das energetische Programmieren 
Energetische Programme sind eine Ansammlung von Entscheidungen, die im Energiesystem des Menschen wirken. Dabei kommt es zum Einen auf die Klarheit der Entscheidungen an, wesentlich ist aber eher die Persönlichkeit und Kraft des Menschen, der programmiert. 

Energetische Programme werden den Menschen zur Verfügung gestellt, über die Seeleninformation wirken sie im Energiesystem immer ohne Manipulation. Die jeweilige Seele reagiert im richtigen Tempo und Ausmaß auf die Programmierungen und ermöglicht so durch die Selbstheilungskraft das Lösen von Energieblockaden. 
Hinter Themen bzw. Problemen der Menschen (Tiere, Pflanzen) erlebe ich Energieblockaden, die zum richtigen Zeitpunkt gelöst werden können, dabei können energetische Programmierungen hilfreich sein.

Ich sehe meine Arbeit des energetischen Programmierens als Bestandteil, um seine eigene Realität zu erschaffen, den eigenen Seelenweg zu gehen und ein damit ein Leben in Glück und Fülle zu leben.

Auch in alltäglichen Dingen wende ich persönlich das Programmieren an, denn es ermöglicht mir eine schnelle Umsetzung meiner Entscheidungen. Manchmal ist das geradezu „magisch“.

Seele und Entscheidungen
Vielfach verbreitet ist die Idee, dass wir uns nur etwas vom Universum wünschen müssen und es dann bekommen. Leider funktioniert das nicht immer so.

Beim Programmieren reagiert die Seele auf die Entscheidungen, entweder unterstützt sie die Entscheidung oder sie zeigt uns noch alle Blockaden/Themen auf, die gelöst, bearbeitet oder verändert werden dürfen, damit sich die Entscheidung erfüllt.

Ein simples Beispiel dazu ist Glück. Wenn ich z.B. die Entscheidung treffe: „ich bin glücklich“ - dann erfüllt sich das, sofern keine Blockaden/Themen mehr dagegen sprechen. Ich würde dann Gefühle, Gedanken oder Ereignisse erleben, die Glück beinhalten.

Sollte sich die Entscheidung nicht erfüllen, arbeiten die Programmierungen daran, dass sich durch die Selbstheilungskraft alle Blockaden lösen, dass Alles ins Bewusstsein kommt, was nötig ist um z.B. Veränderungen hervorzurufen, damit sich dann Glück einstellt.

Die jeweilige Seele nimmt sozusagen den Auftrag an, die Entscheidung umzusetzen und alles Nötige zu veranlassen, damit sich diese Entscheidung erfüllt.

Eine wundervolle Möglichkeit sein Leben zu gestalten, wenn man sich der Tatsache bewusst ist, dass es manchmal Einiges zu tun gibt. Und die Selbstreflexion ist ein wichtiger Bestandteil, weil wir Manches erst erkennen, wenn wir ganz ehrlich zu uns sind.
Ich habe mit vielen Menschen über Glück gesprochen, Jeder möchte doch gerne glücklich sein, die Frage ist nur, wie viel bist du bereit dafür zu tun...

Auf jeden Fall lebe ich das energetische Programmieren im Alltag und in meiner Arbeit und ich erfreue mich ständig an der Wirkung, es ist fantastisch wie handlungsfähig wir doch sind.


Drucken   E-Mail